Halbzeit beim Publikumsvoting für den Smart Hero Award 2016

18
AUG
2016
Säulendiagramm - Ein Beitrag liegt deutlich vor den anderen


Berlin, 18. August 2016 - Halbzeit! Wer bekommt den Publikumspreis des Smart Hero Awards 2016? Seit dem 1. August sind bereits zahlreiche Stimmen eingegangen, doch noch haben alle 14 Nominierten die Chance, den Publikumspreis zu gewinnen. Bislang führen die Projekte Enough is Enough, Gesicht Zeigen!, Flüchtlinge Willkommen, HoGeSatzbau und Nana - Recover your Smile das offene Voting an. Von über 350 Einreichungen und Bewerbungen haben sich 14 Projekte durchgesetzt, die in unterschiedlichen Kategorien nominiert sind. Alle Nominierten haben die Chance, die Abstimmung für den Publikumspreis für sich zu entscheiden. Bis zum 1. September zählt jede Stimme, die online abgegeben wird.

„Alle Nominierten zeigen auf eindrückliche Weise, wie soziale Medien für gesellschaftliches Engagement genutzt werden können“, freut sich Prof. Herbert Kubicek, Vorstandsmitglied der Stiftung Digitale Chancen, die gemeinsam mit Facebook den Preis ausgeschrieben hat. „Für uns ist es immer wieder großartig zu sehen, was die Projekte auf die Beine stellen und was sie mit ihrer Arbeit bewirken“. Die Nominierten fördern gesellschaftliche Integration und Inklusion, engagieren sich lautstark gegen rechts oder setzen sich für Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen ein. Alle Projekte folgen einem gemeinsamen Ziel: unsere Gesellschaft positiv zu gestalten, sowohl off- als auch online.

„Es freut uns sehr, dass sich schon jetzt so viele Menschen an der Abstimmung für den Publikumspreis beteiligt haben“, sagt Eva-Maria Kirschsieper, Head of Public Policy Germany bei Facebook. „Ich habe großen Respekt vor der Kreativität und dem Einsatz der Nominierten und wünsche Ihnen beim weiteren Voting als auch für ihre weitere Arbeit viel Erfolg“.

Die Gewinner des Publikumspreises werden bei der Preisverleihung am 20. September in Berlin bekannt gegeben. Zudem zeichnet eine Jury, bestehend aus Vertretern aus Politik sowie gemeinnützigen Organisation und Initiativen, die Gewinner in den folgenden Kategorien aus: „Flüchtlingshilfe“, „Akzeptanz in der Gesellschaft“, „Leben mit Krankheit“ und „Couragiertes politisches Engagement“.

Die Abstimmung für den Publikumspreis des Smart Hero Awards ist noch bis zum 1. September auf der Webseite des Smart Hero Awards unter https://www.smart-hero-award.de/voting möglich. Weitere Informationen zum Smart Hero Award und zum Publikumspreis finden Sie unter: www.smart-hero-award.de.

Die Nominierten für den Smart Hero Award 2016 sind:

Flüchtlingshilfe

Akzeptanz in der Gesellschaft

Leben mit Krankheit

Couragiertes politisches Engagement


Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Stiftung Digitale Chancen
Katrin Schuberth
kschuberth@digitale-chancen.de

Facebook
Tina Kulow
tinakulow@fb.com

APCO Worldwide
Stefanie Schieke
sschieke@apcoworldwide.com



Mehr erfahren Sie unter: https://www.smart-hero-award.de/voting