Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Projekt "Fruchtalarm"

Nominiert in der Kategorie "Sozial Handeln"

Screenshot Projekt

Geschüttelt oder gerührt? Egal, Hauptsache lecker! Das Projekt „Fruchtalarm“ bringt Farbe, Geschmack und Action in den Alltag von krebskranken Kindern und Jugendlichen. Mit ihrer mobilen Saft-Cocktail-Bar besuchen die Freiwilligen – auch „Fruchties“ genannt – wöchentlich junge Patient*innen in den Krankenhäusern und sorgen für Abwechslung und Lebensfreude im oft fremdbestimmten und tristen Klinikaufenthalt. Ganz nebenbei werden die Kinder so auch zum Essen und Trinken motiviert, was während einer Chemotherapie oft nicht leichtfällt.

Sind Smart Heroes, weil sie:

  • durch den fröhlichen, aber empathischen Social Media-Auftritt Unterstützer*innen und Betroffene angemessen ansprechen
  • mit dem Tabuthema krebskranke Kinder brechen durch eine passende Mischung aus gut gelauntem Projektbericht und gut recherchierten Hintergrundinfos
  • mit tollen Mitmach-Videos einen klugen Weg gefunden haben, das Projekt auch während der Pandemie fortzuführen




Zurück zur Übersicht