Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen werden Cookies beim Surfen auf dieser Website verwendet.
Über Ihr Einverständnis würden wir uns freuen.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Kaiserinnenreich

Nominiert für den Gender Equality Preis

Screenshot Kaiserinnenreich

Realität statt Romantisierung: Die drei Blogbetreiberinnen des Kaiserinnenreichs sind Mütter von Kindern mit Behinderungen. Auf ihrem Blog und ihren Social-Media-Kanälen erzählen sie einfühlsam, aber ehrlich und ungeschönt über das Leben mit behinderten Kindern. Mit dem Projekt soll das gesellschaftliche Bild vom Leben mit Kindern mit Behinderungen realitätsnaher gestaltet werden. Anderen Müttern wird eine Austausch-Plattform geboten und die Community wird für die Themen Ableismus und Inklusion sensibilisiert.




Zurück zur Übersicht