Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen werden Cookies beim Surfen auf dieser Website verwendet.
Über Ihr Einverständnis würden wir uns freuen.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
Zwei Frauen werden von einem Mann mit Smartphone vor einer Wand mit dem Logo des Smart Hero Awards fotografiert.

Instagram-Live mit Elke Büdenbender und Anders Amen, Preisträgerinnen des Smart Hero Awards 2020

Elke Büdenbender im Gespräch mit Anders Amen (Foto Elke Büdenbender © Bundesregierung/Steffen Kugler)

Berlin, 08.04.2021 Mit dem Smart Hero Award zeichnen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook gemeinsam Menschen und Organisationen aus, die sich sowohl online als auch offline für eine faire und soziale Gesellschaft engagieren. Dazu gehört auch die Gleichberechtigung aller Geschlechter. Um nachhaltiges Engagement in diesem Bereich sichtbar zu machen und auszuzeichnen, vergeben wir in diesem Jahr einen Spezialpreis für Gender Equality.

Im Rahmen eines Live-Streams auf Instagram werden Elke Büdenbender, diesjährige Schirmherrin des Awards und Patin des Gender Equality Preises, den Spezialpreis gemeinsam mit Ellen und Steffi Radkte vorstellen, die 2020 mit ihrem Projekt Anders Amen den Smart Hero Award in der Kategorie “Demokratisch Gestalten” gewonnen haben.

Seien Sie live dabei: Am Freitag, 9. April um 18 Uhr über den Kanal des Bundespräsidenten.

Mit dem diesjährigen Smart Hero Award möchten wir den Facettenreichtum des digitalen Engagements sichtbar machen. Der Spezialpreis für Gender Equality richtet sich dabei an Frauen*, nicht-binäre Geschlechtsidentitäten sowie LGBTQI*. Er soll die Geschichten aller Geschlechter mit einbeziehen und Gruppen zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, die marginalisiert und meist wenig bis gar keine Aufmerksamkeit in traditionellen Medien bekommen.