Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen werden Cookies beim Surfen auf dieser Website verwendet.
Über Ihr Einverständnis würden wir uns freuen.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
Zwei Frauen werden von einem Mann mit Smartphone vor einer Wand mit dem Logo des Smart Hero Awards fotografiert.

„Vorbilder für kluges, digitales Engagement“: Das sind die Smart Heroes 2021

Smart Hero Preisverleihung

Berlin, 16.11.2021 Am heutigen Dienstagabend wurden im Rahmen einer Preisverleihung die Gewinner*innen des Smart Hero Award 2021 ausgezeichnet. Bereits zum achten Mal würdigen die Stiftung Digitale Chancen und Meta mit dem Preis Projekte und Initiativen, die sich gesellschaftlich engagieren und sich mittels sozialer Medien für den guten Zweck einsetzen. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto Perspektiven eröffnen. Dies soll betonen, wie wichtig soziales Engagement und der Einsatz für Menschen mit alternativen Lebensentwürfen oder sozialen Hintergründen ist. Wie auch im letzten Jahr fand die Preisverleihung aufgrund der Corona-Pandemie virtuell mit einem hybriden Konzept statt. Musikalisch wurde die Veranstaltung begleitet von der Berliner Sängerin Celina Bostic.

Elke Büdenbender, Schirmherrin des diesjährigen Smart Hero Award und Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zeigte sich beeindruckt von den Projekten und Nominierten: „Die Smart Heroes sind Vorbilder für kluges, digitales Engagement und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem respektvollen, konstruktiven Diskurs rund um soziale, demokratische und ökologische Themen. Lassen wir uns alle durch die herausragende Arbeit der Projekte dazu inspirieren, neuen Perspektiven Raum zu geben und Themen, Menschen und Geschichten sichtbar zu machen.“

Folgende Preisträger*innen wurden von der divers besetzten Jury ausgezeichnet:

Kategorie Sozial Handeln

1. Platz Space-Eye e. V. - Hilfe für Menschen in Not

2. Platz Marmeladenoma

3. Platz Obdachlosenhilfe Mobile Bullysuppenküche

Kategorie Ökologisch Wirtschaften

1. Platz Forst erklärt

2. Platz Textilhafen

3. Platz KLIMA° vor acht

Kategorie Demokratisch Gestalten

1. Platz Wir sind der Osten

2. Platz ZWEITZEUG*INNEN - Geschichte weitertragen

3. Platz erklär mir mal...

Auszeichnungen für Gender Equality

In diesem Jahr wurde erstmalig der Preis für Gender Equality vergeben, mit dem der Award die Geschichten aller Geschlechter und marginalisierter Gruppen stärker in das Licht der Öffentlichkeit rücken möchte. Die zwei Projekte, die von der Jury mit diesem Preis ausgezeichnet wurden sind Pinkstinks Germany e. V. - Schule gegen Sexismus, die das Thema Sexismus in der breiten Gesellschaft durch niederschwellige Angebote sichtbarer machen und Mädchen sicher inklusiv, die durch Informationsarbeit und Beratungsangebote Gewaltprävention für Mädchen und Frauen mit Behinderungen leisten.

Das Publikumsvoting

Zusätzlich zur Jury-Entscheidung nahmen alle Nominierten der drei Kategorien am öffentlichen Publikumsvoting teil, bei dem die Community für ihre Lieblingsprojekte abstimmen konnte. Annette Widmann-Mauz, die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, überreichte den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis an die Omafluencerin Marmeladenoma. Die 90-jährige liest auf ihrem Twitch-Kanal über 66.000 Follower*innen Märchen vor und bricht in YouTube-Videos gemeinsam mit ihrem Enkel Janik mit Klischees über Jung und Alt, indem sie beispielsweise über neue technische Entwicklungen sprechen.

Auszeichnungen für Facebook-Gruppen

Außerdem wurde in diesem Jahr erneut der Preis für Facebook-Gruppen verliehen. Damit würdigt der Smart Hero Award besonders aktive Facebook-Gruppen, die sich mit ihren Aktivitäten für einen guten Zweck einsetzen und unterstreicht den Mehrwert solcher Communities für die Gesellschaft. Die drei Preisträger*innen des Facebook-Gruppenpreises 2021 sind:

African Mums in Deutschland

Leben mit COVID-19 - Long Covid Selbsthilfegruppe

Papas mit behinderten Kindern

Link zum Live-Stream

Wer die Preisverleihung verpasst hat oder sie nochmal ansehen möchte, kann sie weiterhin über diesen Link anschauen.

Die Erstplatzierten des Smart Hero Award sind darüber hinaus für den Deutschen Engagementpreis 2022 nominiert und haben damit die Chance auf eine weitere Ehrung. Als Dachpreis würdigt der Deutsche Engagementpreis das freiwillige Engagement der Menschen und all derjenigen, die für ihre Arbeit eine Erstplatzierung verliehen bekommen haben. Weitere Informationen rund um den Smart Hero Award finden Sie auf unserer Website. Einen Überblick über alle nominierten Projekte und Initiativen, auch aus den vergangenen Jahren, finden Sie hier.